StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

mauzi

a d m i n

Steckbrief PM




evoli

a d m i n

Steckbrief PM




mollimorba

m o d e r a t o r

Steckbrief PM

neue rekruten


Teilen | 
 

 Plot 1 - Neue Rekruten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Evoli
avatar

Level : 5
Geschlecht : Männlich Fähigkeit : Anpassung

BeitragThema: Plot 1 - Neue Rekruten   Do März 17, 2011 3:42 pm

neue rekruten




Und nun war er da, der Tag der Tage, der erste Schritt für einige Pokemon, ihren Traum zu verwirklichen. Nur noch wenige Stunden, bis sie die Knuddeluff-GIlde aufsuchen und ihre Karriere als Erkunder starten würden. Karriere. Das alles klag noch so weit weg, noch so unfassbar für die Pokemon, die sich dazu entschlossen hatten, diese Chance zu nutzen. Nervösität und Ungeduld machte sich in ihren breit. Wie schlug man jetzt nur noch die Zeit bis zum Mittag tot, wenn es dann endlich hieß: 'Willkommen in der Knuddeluff-Gilde!"

freier einstieg für alle, um sich in schatzstadt und umgebung kennenzulernen, der erste plot schließt dann nahtlos an, sobald alle steckbriefe fertig sind.

..........................................

DEN DER MUT NIE VERLÄSST
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pottrott
avatar

Level : 5
Geschlecht : Männlich Fähigkeit : Robustheit

BeitragThema: Re: Plot 1 - Neue Rekruten   Di Apr 26, 2011 1:53 am

Meter um Meter schleppte Sturdy seine rote Schale über den sandigen Boden, immer das entfernte Ziel vor Augen - die Knuddeluff-Gilde. In den letzten Wochen hatte er eine Strecke zurückgelegt, die sich für ihn wie eine halbe Weltreise anfühlte, obgleich er wusste, dass er in einer Woche eine Strecke zurücklegte, die für andere Pokémon gerade einmal eine Tagesreise bedeutete.
Ein Teil von ihm - insbesondere seine kurzen gelben Beine - fragte sich langsam, ob es wirklich so eine gute Idee gewesen war, den Schutz der Kolonie zu verlassen und sich auf diese Reise zu begeben. Welcher Schutz?, fragte der andere dagegen - die Kolonie hatte weder seine Eltern noch seinen besten - seinen einzigen wahren - Freund beschützen können...
Auch wenn Pottrotts Beine bereits seit einigen Kilometern nicht mehr aufhören wollten zu schmerzen, so waren es doch sein Wille und seine Motivation, anderen Pokémon zu helfen, die ihn trotz der Müdigkeit, die ihn neben den Schmerzen aufhielt, in Bewegung hielten. Und tatsächlich - als Sturdy von der Anhöhe herabblickte, die er gerade erreicht hatte, sah er das Ziel seiner Reise - das Hauptgebäude der Knuddeluff-Gilde.
Doch bevor Sturdy sich wirklich über seine Ankunft freuen konnte, verlor er das Bewusstsein und wurde von der Müdigkeit übermannt. Und so merkte er nicht, wie seine rote Schale an der Kante des Plateaus langsam ins Rutschen kam...

OT: Hi zusammen^^ Ich habe mir einfach mal die Freiheit genommen, zu posten. Wer Lust hat, von Sturdy überrutscht zu werden, bitte sehr^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karnimani
avatar

Level : 5
Geschlecht : Weiblich Fähigkeit : Rohe Gewalt

BeitragThema: Re: Plot 1 - Neue Rekruten   Di Apr 26, 2011 2:58 am

Der Wind wehte seicht über Karnimani's Schuppen hinweg. Es war recht kühl für diese Jahreszeit, doch das störte sie nicht. Sie lief weiter, und weiter eine riesige Klippe hinauf, in einer Tasche die das Karnimani um den Hals trug raschelte es.
Klapper, klapper, klapper...
Und da endlich im Licht der Sonnesah sie, sie: Die Knuddeluff Gilde. Sie blieb für einen moment stehen, sie war riesig. Sie hatte die Form eines Knuddeluff Kopfes, und runterherum wahren Facklen angebracht. Aufeinmal sah sie am Rand etwas rot gelbes abrutschen, schneller als sie ihre Beine tragen konnten lief sie hin. Ehe das Pokemon in den Abgrund stürtzte. Im letzen Moment bewarte sie, es davor abzurutschen.
"Hey! Geht es dir gut? Hallo??
Doch nichts regte sich, sie versuchte den Puls zu fühlen.. Doch wo? An den vier Beinchen war nichts zu hören. Und sie konnte ja nicht einfach in den Panzer hinein fassen.
Was soll ich nur machen?!
Sie lief hin und her doch das brachte auch nichts. Dann kamm ihr eine Idee, doch ob die so gut war. Sie hob in auf ihren Rücken und stapfte zur Gilde hin. Das Gehen viel ihr jetzt noch schwerer als vorhin, war ja auch keine Wunder. Mit einem Pottrott auf dem Rücken einen steilen Hang hochzukraxeln, ist nich grade etwas das man gern machte. Doch sie konnte das arme Pokemon nicht einfach dort leigen lassen. Vorallem nicht wen es fast in den Abgrund gestürtzt wehre.




Zuletzt von Karnimani am Di Apr 26, 2011 3:13 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pokemonranger.forumieren.com/
Felilou
avatar

Level : 5
Geschlecht : Weiblich Fähigkeit : Entlastung

BeitragThema: Re: Plot 1 - Neue Rekruten   Di Apr 26, 2011 3:45 am

Langsam schlenderte Felilou den Weg zur Retterteam-Gilde entlang, sie hatte es nicht Eilig sie wusste noch nicht mal ob sie eintreten würde, dafür müsste sie sich das alles erst einmal ansehen und anhören, allerdings wollte sie ein neues Leben anfangen und dafür gehörten Veränderungen, neue Leute und eine neue Gegend.
Zum Glück bin ich schon so früh weggegangen jetzt muss ich mich nicht beeilen. Außerdem bin ich wohl bald da. Dachte sie sich und setzte ihren Weg weiter fort.
Langsam setzte sie ihren Weg also fort und erblickte bald einen kleinen Hügel, der sich nachdem sie näher gekommen war als Berg herausstellte. Felilou seufzte und fing an den Berg zu erklimmen, als sie dann oben ankam bemerkte sie die Knuddeluff Retterteam-Gilde sofort und marschierte weiterhin gemütlich auf sie zu. Weiter rechts von sich, bemerkte sie ein Karnimani das ein anderes Pokemon auf seinem Rücken zur Gilde trug und blieb stehen.
Ob das Mitglieder der Gilde sind? überlegte sie kurz, als sie das andere Pokemon auch schon als Pottrott identifizieren konnte. Obwohl eher nicht. Vielleicht will das Karnimani, das Pottrott aber auch nur zur Gilde bringen weil es verletzt ist? überlegte sie kurz weiter bevor sie ihren Kopf schüttelte und ihren Weg fortsetzte.
Als sie schließlich kurz vor der Gilde war, blieb sie stehen und starrte die Gilde unschlüssig an, da sie sich nun endgültig entscheiden musste ob sie ihr Leben verändern wollte oder nicht und das war schließlich eine alles verändernde Entscheidung. Sie versank in Gedanken und ging alles genau durch, das was sich verändern würde und ob sie das wollte, als sie plötzlich jemand hinter ihr ansprach und Felilou aus ihren Gedanken gerissen wurde.
Kurz sah sie noch mal zur Gilde und entschied sich für die Veränderung, bevor sie sich umdrehte um das Karnimani und das Pottrott zu sehen, die sie vorher überholt hatte und sah Karnimani fragend und abwartend an da sie es zuerst nicht Verstanden hatte und nun darauf wartete das es seine Frage wiederholt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kapuno
avatar

Level : 5
Geschlecht : Männlich Fähigkeit : Übereifer

BeitragThema: Re: Plot 1 - Neue Rekruten   Di Apr 26, 2011 9:33 pm

Nun war es entschieden. Kap würde nicht länger ziellos umherreisen, sondern der Kunddelluff-Gilde in Schatzstadt beitreten.
Nach einem erholsamen, langen Schlaf machte sich Kap zur Mittagszeit, was für ihn schon recht früh war, auf den Weg nach Schatzstadt. Er wusste, dass der Weg nicht weit war, und daher machte er sich auch keine Sorgen. Der Weg führte ihn übrigens nur durch einen behaglichen, freundlich wirkenden Wald.
Nach seinem ereignislosen Marsch kam er in Schatzstadt an. Er schaute auf einer im Zentrum angebrachten Karte und sah, dass die GIlde ein wenig höher lag als Schatzstadt. Kap seufzte innerlich und entscheid, erst einmal im hiesigen Pandir-Café etwas zu trinken, denn immerhin konnte so ein Anstieg nach einem langen Marsch auf recht anstrengend sein.
Das Café war leerer als Kap gedacht hatte, und so trank er, wenn man von den Woingenau-Rufen absah, sein Beerenmixgetränk völlig ungestört. Die wenigen anwesenden Gäste beobachtete Kap unaufällig. Da war zum Beispiel ein Chaneira, welches sich scheinbar erholte. Kap vermutete, dass sie irgendwo in Schatzstadt arbeitete und gerade eine Pause machte.
Da er den Tag jedoch nicht vergeuden wollte, entscheid er schon bald, zur Gilde aufzubrechen.
Da es gerade Nachmittag war, war entsprechend einiges auf den Straßen Schatzstadts los. Kap schlängelte sich durch die Massen und lauschte den Gesprächen, die jedoch für ihn keine Neuigkieten brachten, da sie belanglose Pläusche waren.
Nach einem Fußweg, der weniger anstrengend war, als zuerst geglaubt, da der vermeintliche Berg sich nur als klein entpuppte, sah er endlich die Gilde. Die Augen ganz auf das Gebäude gerichtet, bemerkte er die kleine Gruppe nicht. In Folge dessen übersah er ein am Boden liegendes Pottrott und stolperte kurzer Hand darüber und blieb selbst im Sand liegen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zorua
avatar

Level : 5
Geschlecht : Weiblich Fähigkeit : Trugbild
Ort : Als ob hier jemand hinschreibt wo er wohnt,also ehrlich xD Nya~Aber wenn ihr es wissen wollt,in meinem Schurkenversteck *grins*

BeitragThema: Re: Plot 1 - Neue Rekruten   Mi Apr 27, 2011 12:09 am

Zorua schnaubte. Sie war es nicht gewohnt so lange Strecken innerhalb einer so kurzen Zeit zurück zu legen. Nomalerweise sollte sie damit eigentlich nicht so große Probleme haben. Als Zorua gehört hatte das die berühmte Knuddeluff-Gilde neue Rekruten suchte, war sie richtig aus dem Häuschen gewesen. Schon Wochen bevor sie richtung Schatzstadt aufgebrochen war, hatte sie etwas an ihrer Ausdauer gepfeilt, da diese noch nie richtig groß gewesen war.
Jedoch hatte sie dies aber nur Abends getan, dann wenn die Sonne nicht so stark schien. Mal wieder hatte Zorua nicht vorrausgedacht, was sie nun um so mehr bereute.
Es war Mittag und die Sonne schien unachgiebig. Diese Hitze machte Zorua mehr fertig wie sonst irgendwas.
Grade kraxelte sie mit viel Mühe und schmerzenden Beinen einen Berg hinauf. Es kam ihr garnicht in den Sinn sich hin zu setzten und ein kleines Päuschen zu machen. Zorua blieb kurz stehen und blinzelte gegen die Sonne an, als sie schauen wollte wie weit sie es noch hatte. Zu ihrer Erleichterung war es nur noch ein kleines Stück.
Nach kurzer Zeit, und der Hölle auf Erden - Wie Zorua glaubte - hatte sie es bis nach oben geschafft. Ein Seufzer entfuhr ihr. "Endlich..." Hier oben wehte grade eine kleine Brise die sachte durch Zoruas Fell strich. Diese genoß es und schloss kurz die Augen. Als sie sie wieder öffnete, erblickte sie Schatzstadt nicht weit von sich entfernt. Die Knuddeluff-Gilde konnte man ebenfalls von dem Berg sehen, auf dem Zorua stand. Die kann noch etwas warten... Mit diesem Gedanken im Kopf stapfte sie den Berg runter. Bevor es zur Knuddeluff-Gilde ging, wollte sie sich noch etwas mit ihrer neuen Umgebung bekannt machen, mit Schatzstadt.
Neugirg sah Zorua sich auf dem Pokeplatz um. Wie nicht anders erwartet waren hier viele Pokemon unterwegs. Manche standen in kleinen Grüppchen zusammen und schienen ausgelassen über etwas zu plaudern. Zu ihrer linken lachte grade ein Tauboga. Einige Pokemon warfen ihr Blicke zu, die sie nicht zu deuten wusste, aber das störte sie nicht weiter.
Nachdem sie noch ein weilchen weiter gegangen war und an dem ein oder anderem Laden angehalten hatte, kam Zorua zur Tohaido Klippe. Von hier konnte man das Meer gut sehen, und roch richtig die Salzigeluft. Zorua setzte sich an den Rand der Klippe, und sah auf das Meer hinaus. Hier haben also die beiden Pokemon gelebt...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warrior-cats-rpg.forum-aktiv.com/
Mauzi
avatar

Level : 5
Geschlecht : Männlich Fähigkeit : Mitnahme

BeitragThema: Re: Plot 1 - Neue Rekruten   Fr Apr 29, 2011 10:27 pm

Heute war es soweit. Heute stand also der große Tag bevor. Der Tag, auf den Mauzi schon so lange gewartet hatte. Die Knuddeluff-Gilde würde wieder neue Rekruten aufnehmen. Das katzenähnliche Pokemon mit der goldenen Münze auf der Stirn saß wie so häufig auf einem Baum und schaute gen Himmel hinauf. Wolken, Wolken, Wolken… Ob die Mauzi überhaupt aufnehmen werden? Oder viel schlimmer noch – was, wenn er bereits auf der Ganovenliste stand? Er seufzte laut. Fragen und Sorgen… doch wozu? Noch hatten die ja eh nicht ihre Pforten geöffnet, da musste er sich schon noch etwas gedulden. Und es würde ihm nicht helfen so lange sich den Schädel zu zerbrechen. Und so beobachtete er einfach weiterhin den Himmel. Wie die Wolken vorbeirauschten und wie einige Flugpokemon ihre Kreise durch dieses prächtige Blau zogen. Von diesem Standpunkt aus hatte Mauzi einen wunderbaren Überblick auf ganz Schatzstadt. Und genau aus diesem Grund hielt er sich überhaupt so häufig in den Ästen der Bäume auf; um wachsam zu sein. Doch plötzlich weckte ein fremdes Pokemon seine Aufmerksamkeit…

Sofort war Mauzi von der Spitze des Blätterdachs hinuntergeklettert auf einen Ast weiter unten. Dieser war zwar nicht so hoch, dafür länger. Mauzis große Seelenspiegel musterten den Fremden neugierig, ehe diese zu schmalen Schlitzen wurden. So ein Pokemon hatte er ja noch nie gesehen! Es hatte graues Fell und teilweise rote Stellen am Körper, die Schnauze lief spitz zu und es hatte da doch irgendwas um den Hals… von hier oben konnte Mauzi nicht wirklich viel erkennen. War das vielleicht ein Umhang? Oder eine Umhängetasche? Oder, oder… was auch immer! Denn falls es eine Tasche war, dann hatte diese Tasche selbstverständlich auch einen Inhalt. Und dieser mögliche Inhalt war es auch, welcher den Wissensdurst Mauzis weckte… als das fremde Pokemon von der Stadtmitte aus Richtung Meer wanderte konnte er sich nicht mehr zusammenreißen – auf leisen Pfoten sprang er von einem Baumstamm zum Nächsten, nahm Abkürzungen über gewisse Dächer des Dorfes und folgte so dem Fremden. Der Weg beider Pokemon dauerte nicht sehr lange und führte direkt zur Tohaidoklippe.

Während der graue Fremdling bis zu den Klippen ging und auf die Wellen hinausblickte, blieb Mauzi weiterhin, geduckt hinter Büschen und langem Gras. Vorsichtig pirschte er sich näher an sein zukünftiges „Opfer“ an. Was war das denn nun um dem Hals? Wirklich eine Tasche? Es sah ein bisschen aus wie eine Art Fellkragen. Womöglich war es ja auch einer… doch für das junge Mauzi war das jetzt auch Nebensache, es gab kein zurück mehr. Und die Tatsache war selbstverständlich – immerhin befand er sich nur noch wenige Schritte vor diesem grauen Vieh entfernt. Was soll’s! Wer nicht wagt der nicht gewinnt! ~, dachte er sich und verzog seine Mundwinkel zu einem breiten Grinsen, ehe er sich duckte und zum Sprung ansetzte, um im nächsten Moment dem Fremden auf den Rücken zu springen…

..........................................
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pmd-rpg.forumieren.com
Pottrott
avatar

Level : 5
Geschlecht : Männlich Fähigkeit : Robustheit

BeitragThema: Re: Plot 1 - Neue Rekruten   Sa Apr 30, 2011 9:02 pm

Langsam öffnete Sturdy wieder seine Augen. Er fühlte sich, als hätte er Stunden geschlafen, nicht nur ein paar Minuten, und so war sein erster Gedanke, ob er nicht vielleicht verschlafen hätte.
Als er die Augen aber geöffnet hatte, schob sich dieser Gedanke schnell in den Hintergrund, denn das, was er sah, überraschte ihn doch sehr. Er lag nicht mehr allein an der Klippe, sondern umringt von drei Pokémon, die ihn irgendwie anstarrten...
Einige Sekunden starrte Sturdy zurück, bevor ihm seine Reflexe klarmachen konnten, dass es besser war, sich in den Panzer zurückzuziehen - auch wenn die Pokémon nicht gerade Furcht erregend aussahen.
Weitere Sekunden später sah Sturdy jedoch ein, dass es sinnlos war - wenn die Pokémon ihm feindlich gesinnt wären, hätten sie ihn schon längst angegriffen. So steckte er seinen Kopf vorsichtig wieder aus seinem roten Panzer und musterte schweigend die Anwesenden, immer mit der Spannung im Hals, die ihn ihn immer wieder zurück in den Panzer ziehen wollte...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Evoli
avatar

Level : 5
Geschlecht : Männlich Fähigkeit : Anpassung

BeitragThema: Re: Plot 1 - Neue Rekruten   Sa Apr 30, 2011 11:41 pm

Er wusste ehrlich gesagt nicht genau, was er davon halten sollte. Seine wachsamen Augen waren aus einem Gebüsch heraus auf die drei Gestalten – ein Karnimani, ein Pottrott und ein Kapuno – gerichtet und folgten jeder ihrer Bewegung mit Argwohn. Doch wie bei so vielen Dingen im Leben gab es eine gute und eine schlechte Seite der Münze. Die Gute – Es waren (noch?) nur wenige Pokemon, die der Einladung der Knuddeluffgilde gefolgt waren, wovon ein paar vielleicht dem Training gar nicht standhalten würden. Andererseits waren es überhaupt welche, die der Ruhe, die momentan in der Gilde herrsche, sicherlich ein Ende bereiten würden. Evoli genoss sie, doch konnte er nur wenig gegen dieses gekommene Ende unternehmen. Er verstand die Entscheidung Knuddeluffs, verstand die Wichtigkeit neuer Rekruten, und doch sah er es eher missmutig. Er war schon etwas länger dort in der Ausbildung, nicht viel, nein, doch war sein Charakter ohnehin etwas reifer als der gleichaltriger Pokemon. Er war schon früher immer auf Erkundungen gegangen, gemeinsam mit seinem Vater, was nach einem Unfall jedoch nicht mehr möglich gewesen war. Damit er nicht allein dastand, hatte die Knuddeluffgilde sich seiner angenommen. Immerhin war auch sein Vater hier durch seine Ausbildung gegangen und ein nicht unbekannter Erkunder geworden.

Mit einem tiefen Seufzer wandte es sich von den drei Gestalten ab und entschloss sich dazu, noch ein letztes Mal, bevor die Einführung beginnen würde, die Ruhe zu genießen und ungestört nach Einsamkeit zu suchen. Wenn die neuen Rekruten da wären, wäre das sicherlich nicht mehr so einfach – neugierige Fragen, die die momentanen Mitglieder der Gilde gar nicht mehr fragten, kannten sie sein Schicksal und so auch die Antwort auf die Frage. Schier lautlos schlich es hinter den Hecken entlang, erreichte schließlich die Treppe und verschwand Richtung Pandir-Café. An dieser Kreuzung angekommen, überlegte er kurz, ob er den Stand bevorzugen sollte oder doch eher das Geräusch des Windes in den Felsen der Tohaidoklippe. Irgendwie fiel ihm diese Entscheidung dieses Mal ungewöhnlich leicht und somit machte er sich durch die Pokemonmassen in Schatzstadt auf Richtung Tohaidoklippe. Er liebte das Geräusch des Meeres, welches den Fuß des Felsens umtobte und umgarnte und das leise Pfeifen des Windes zwischen den Felsen hindurch, und doch war es meist nur Punkt Zwei auf seiner Liste der liebsten Orte. Der Strand bot viel Möglichkeit zum Training. Und Training war für Evoli etwas sehr wichtiges. Doch jetzt war ihm doch mehr nach Entspannung, nach Auftanken, der noch nicht aufgebrauchten Kräfte, um sich auf die Einführung vorzubereiten.

An der Tohaidoklippe angekommen, schlich sich ein leichtes Lächeln auf sein Gesicht, sah er doch etwas, was ihn sehr amüsierte. Oder besser etwas, was sich in weiterverlaufender Handlung ziemlich amüsant für ihn entwickeln würde. Ein graues Pokemon – Evoli hatte ein solches noch nicht gesehen, wenn er sich recht erinnerte – hatte wohl vor ihm die Idee gehabt, sich hier auszuruhen und die Atmosphäre zu genießen (auch vor der Einführung oder wollte es da gar nicht hin?), doch es war wohl gegen seine Erwartungen nicht alleine. Ein alter ‚Freund‘, wie Evoli es nannte, hatte sich wie ein diebischer Schatten dazugesellt. Mauzi, ein Langfinger aus Schatzstadt, der nicht allzu selten Dinge in Besitz nahm, die ihm nicht gehörten. Irgendwie hatte sich Evoli einen Spaß daraus gemacht, seine Pläne zu durchkreuzen. Es lenkte ab.
Leise schlich es näher heran, ehe es sich mit voller Kraft vom Boden abstieß und schließlich mit einem gekonnten Tackle Mauzi traf und aus der Bahn warf.

„Diesmal nicht.“, meinte er und setzte sich an Ort und Stelle. Das fremde, graue Pokemon ließ er erst einmal Außen vor, weil er damit Beschäftigt war, Mauzi einen Blick voller Genugtuung zuzuwerfen, der nur halb so gemeint, wie zugeworfen war. Dann wendete er den Kopf zu Graupelz.

„Du solltest besser vorsichtiger sein…“

..........................................

DEN DER MUT NIE VERLÄSST
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karnimani
avatar

Level : 5
Geschlecht : Weiblich Fähigkeit : Rohe Gewalt

BeitragThema: Re: Plot 1 - Neue Rekruten   Do Mai 12, 2011 5:33 pm

Karnimani kamm endlich bei der Gilde an, doch mit allem bedauern war sie ..geschloßen. Sie war am Boden zerstört wie sollte sie dem Pokemon denn jetzt helfen? Vorallem da sie nicht wußte wie es, um es, bestellt war. Sie war so verzweifelt das ihr das Felilou, das sie schief ansah, kaum bemerkte. Sie lief Anfangs an ihm vorbei. Immer weiter nach Hilfe suchend, doch wo? Sie stellte sich dieses Frage erneut. Diesmal jedoch viel ihr das Felilou ins Auge. Sie zuckte förmlich zusammen, wie es sich angeschlichen hatte. War schon irgendwie gruselig. Doch als es dann einfach nur blöd drein schaute, wurde Karnimani wütend.
Was fällt der eigentlich ein! Die steht hier ruhm und schaut drein wie ne Blöde. Ich glaube ich wirke mal nach.
Fies grinsend wahnte sie sich zu ihm hin. Sie überlegte noch kurz, mit welchem Spruch sie ihr schön eins auswischen konnte. Obwohl er sollte
auch den ernst der Lage beschreiben. Dann aber sagte sie kurz und bündig:
"Hast du eigentlich keine Augen im Kopf!!!"
Auffeinmal hörte sie etwas im Busch rascheln, doch sie achtete nicht weiter Drauf. Irgendwie fühlte sie sich komisch, als sie dieses Spruch ablies. Jetzt da sie in ausgesprochen hatte fühlte er sich so leer an, als hätte er keine bedeutung. Und etwas ändern konnte er auch nicht. Erst jetzt viel ihr ein, das sie hätte fragen können: Ob dieses Pokemon ihr hilft. Obwohl es bestimmt eh nicht geholfen hätte, wen es so wie so nichts sagt und nur so dumm dreinschaut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pokemonranger.forumieren.com/
Zorua
avatar

Level : 5
Geschlecht : Weiblich Fähigkeit : Trugbild
Ort : Als ob hier jemand hinschreibt wo er wohnt,also ehrlich xD Nya~Aber wenn ihr es wissen wollt,in meinem Schurkenversteck *grins*

BeitragThema: Re: Plot 1 - Neue Rekruten   Fr Mai 27, 2011 9:31 pm

Etwas verwundert wandte Zorua sich um. Grade hatte sie noch entspannt aufs Meer hinaus gestarrt und gedacht die Welt wäre ein besserer Ort, als sie auch schon im nächsten Moment von einem Pokemon angegriffen wurde. Ein braunes Pokemon, bei dem es sich wohl um ein Evoli handelte, hatte sich mit Tackel auf sie gestürzt, zumindest dachte Zorua das.
Es dauerte nicht lange bis ihre Verwunderung verpuffte und Zorua die Sprache wieder fand. „Hey!“, blaffte sie das Evoli an. Unter ihnen schlug das Wasser an die Klippe und über ihnen tanzten ein paar Wolken am Himmel. Dieses Bild, und auch der Geruch des Salzwassers wollte einfach nicht zu der ganzen Situation passen..
Irgendwie kam es Zorua nicht richtig vor, in dieser Atmosphäre einen Kampf anzufangen. Jedoch wollte sie sich nicht Kampflos ergeben, was auch immer das Fremde Pokemon von ihr wollte.
Ungestüm und unüberlegt, wie es Zorua nun mal war, wollte sie das Evoli grade angreifen, als sie aus dem Augenwinkel etwas bemerkte. Wahrscheinlich war es sehr unvorsichtig was das graue Pokemon jetzt tat. Ohne auch nur eine Minute nachzudenken, drehte Zoura sich gleich mit dem ganzen Körper, anstatt nur mit dem Kopf, zu dem um, was sie aus dem Augenwinkel gesehen hatte.
Skeptisch musterte sie es. Ein...Mauzi?
Unschlüssig was Zorua jetzt tun sollte, trat sie einen Schritt zurück und sah von dem Mauzi zu dem Evoli.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warrior-cats-rpg.forum-aktiv.com/
Felilou
avatar

Level : 5
Geschlecht : Weiblich Fähigkeit : Entlastung

BeitragThema: Re: Plot 1 - Neue Rekruten   Mi Aug 31, 2011 1:17 am

Als sie angeschrieen wurde zuckte Felilou unbemerkt zusammen. Was schrie dieses Karnimani sie eigentlich so an? Sie hatte doch nichts getan.
Soll ich ihr jetzt was entgegnen oder sie ignorieren. Ich denke ich entgegne ihr was.
Leicht wandte sie sich dem Karnimani zu und sah ihm in die Augen „Schrei nicht so. Ich hör dich auch so gut genug.“, entgegnete sie dem Karnimani in normaler Tonlage. Als sie auf das Pottrott sah und sich an das umhergelaufe erinnerte, zählte sie eins und eins zusammen. „Die Gilde öffnet erst später. Bis dahin könntest du ja nach Schatzstadt gehen, du wartest oder gibst ihm die Sinelbeere hier.“, sagte Felilou und legte dem Karnimani eine Sinelbeere vor die Füße, bevor sie gähnend zurück zu ihrem schattigen Platz in der nähe des Tores, marschierte, sich setzte und weiterhin darauf wartete das die Gilde öffnete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Plot 1 - Neue Rekruten   

Nach oben Nach unten
 

Plot 1 - Neue Rekruten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Neue Bestellung
» Neue Landebahn wird pünktlich zum 31. Mai fertig
» neue Barkas von Zenker
» Ich bin der Neue
» Neue Smilies
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Rollenspiel :: Gildengeschehen-
Gehe zu: